Die Werke der Jahre 2014 und 2015 verbinden die Arbeit mit dem Fleckenteppich mit der Darstellung von Tiergestalten und Räumen, im Zeichen einer Endzeitstimmung.